Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise für Ihren Motocoffee Reisekocher !

 

Vergewissern Sie sich vor Beginn der Fahrt, dass die Flasche bis zum Anschlag eingeschoben und sicher arretiert ist.

 

Haben Sie das Gefühl, dass die Flasche zu leicht im Kocher sitzt, können Sie jederzeit die Federklammern nachbiegen.

 

Die beiden Befestigungsschrauben M5 der Klammer am Thermoblock fest (3Nm) angezogen sind.

 

Der Schraubverschluss der Edelstahlflasche gut handfest angezogen ist.

 

Füllen Sie die Flasche nicht bis zum Rand, sondern lassen Sie einen Luftpuffer von mindestens 4 cm.

 

Alle Bauteile werden bei laufendem Motor sehr heiß, Verbrennungsgefahr !.

 

Berühren Sie niemals die Metallteile mit bloßen Händen, Verbrennungsgefahr !.

 

Verwenden Sie für die Edelstahlflasche immer Handschuhe.

 

Achten Sie beim Öffnen der Verschlusskappe, dass die Öffnung immer weg vom Körper zeigt.

 

Achten Sie darauf, dass die Öffnung niemals auf andere Personen, oder Lebewesen zeigt,

wenn Sie den Verschluss der Flasche betätigen.

 

Stellen Sie die Flasche immer auf glatten ebenen Untergrund ab.

 

Vergewissern Sie sich, dass das Wasser die passende Trinktemperatur hat.

 

Bei Nichtbeachtung der Sicherheitshinweise können schlimme Verbrennungen entstehen.

 

Ihr Team von Motocoffee wünscht allzeit gute Fahrt und gemütliche Pausen in freier Natur !

Stand Mai 2018

 

Download
MC_Sicherheitshinweise_Stand_Mai_2018
Ihre MC Sicherheitshinweise zum download
MC_Sicherheitshinweise_19_05_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.5 KB